Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch Deutsch

News

Gut zu wissen! Was ist passiert – was ist los – was steht an?

Unser News-Blog versorgt Sie an dieser Stelle mit Neuigkeiten rund um unsere Steuerkanzlei. Regelmäßig erhalten Sie aktuelle Meldungen, Veranstaltungstermine und Publikationen rund um effiziente und steuerliche Lösungen. Wir verfolgen für Sie Änderungen in der Steuergesetzgebung und informieren Sie über die aktuellste Rechtsprechung zum Thema Steuern.

Immer auf dem aktuellsten Stand – schauen Sie in unser Kanzleimagazin – ein Blick lohnt sich!
Adiuvat Steuertalk
Zur Demoversion - Adiuvat Steuertalk - klicken...
Adiuvat - der Weg in die Zukunft

Adiuvat – Steuertalk

Wir sind die Zukunft – kommen Sie mit uns – Steuerberatung der neuesten Generation!

Wir bieten Ihnen zukünftig und zusätzlich eine völlig orts- und zeitunabhängige Steuerberatung. Möglich wird dieser Service durch die digitale Plattform von AMBYLON.
Alles was Sie hierzu benötigen ist bei Ihnen bereits vorhanden, ein browserfähiges Endgerät und ein Internetzugang.
Unsere Projektentwicklung befindet sich bereits in der Endphase und der Systemstart steht unmittelbar bevor. Gerne würde wir Sie auf unsere Reise in die Zukunft mitnehmen um Ihnen einen noch besseren Service der neuen Art zu bieten.

Digital und innovativ!

Dank intuitiver Apps können Sie diese Plattform sogar mobil von überall auf der Welt anwenden. Einfach, diskret, sicher und dies von deutschen Servern.

Wir unterhalten uns bald in einer virtuellen 2D- oder 3D-Umgebung!

Bahnbrechend ist die 3D-Version. Hierbei können Sie sich sogar mit Ihrem individuell gestaltbaren Avatar frei und virtuell bewegen. Sie sind in Echtzeit vernetzt und somit werden Ihre steuerlichen Fragen sofort und kompetent beantwortet.
Als kleines Beispiel schauen Sie sich einfach den kurzen Film an, um einen kleinen Einblick zu erhalten. Hierzu bitte einfach auf das Beitragsbild klicken. Die aktuelle Programmversion ist schon ein ganzes Stück weiterentwickelt, jedoch reicht dieser Clip um einen guten Überblick zu bekommen.

Garantiert sind Sie nun neugierig geworden und haben weitere Fragen?

Gerne informieren wir Sie über den aktuellen Stand unseres Projektes und wie Sie den Weg in unsere virtuelle Welt finden. Rufen Sie uns an oder schauen regelmäßig auf unsere Website vorbei.

Was ist AMBYLON?

Weiterführende Informationen zu unserem Projekt, wie es ganz genau funktioniert und welche weiteren Möglichkeiten sich für Sie bieten, finden Sie direkt auf der Website von AMBYLON.

Neue Ausgabe

Unser aktuellstes Kanzleimagazin Nummer 21/2024 ist nun online. Hier werden Sie interessante Steuer-News für den Monat Februar 2024 erfahren.

Registrieren Sie sich noch heute und erhalten Sie dafür dieses und folgende Magazine zum Anfang eines jeden Monats per Newsletter-Link.

Mandanteninformation vom Steuerberater in Kamen
Die ADIUVAT Steuerberatung ist in Kamen auf Schloss Heeren ansässig und gehört mit Ihren Serviceleistungen und Steuerberater zu den renommierten Steuerberatungskanzleien der Branche.

Kanzleiumzug

Wir haben unseren Kanzleistandort verlagert und sind nun in Kamen ansässig. Sie finden uns jetzt ganz einfach auf Schloß Heeren. Direkt in der Hofeinfahrt, im Torbogen, Tür links.

Wegbeschreibung:

  • B1 in Richtung Kassel/A44/Bremen/Köln nehmen
  • A1 in Richtung Bremen/Hannover folgen
  • Ausfahrt 83 Kamen Zentrum in Richtung Kamen-Zentrum/Unna-Köingsborn wählen
  • Linksabbiegen auf B233
  • Nach 1 km rechts auf die Henry-Everling-Strasse abbiegen
  • Anschließend rechts auf die Heerener Strasse
  • Nach 3 km links auf die Heerener Strasse 177 (Kirche) abbiegen
  • In der Baumallee Parken

Planungen abgeschlossen

Die Planungen für den Umzug nach Kamen sind abgeschlossen, nächstes Wochenende ist es soweit. Wir freuen uns auf den neuen Standort mit diesem tollen Ambiente.

Weitere Informationen zum Standort sind hier ersichtlich: Website des Schloß-Heeren.

Die ADIUVAT Steuerberatung ist in Kamen auf Schloss Heeren ansässig und gehört mit Ihren Serviceleistungen und Steuerberater zu den renommierten Steuerberatungskanzleien der Branche.
Wo auch immer Sie sind

Wir lösen Ihre schwierigsten und komplexesten steuerlichen Probleme

F(requently) A(sked) Q(uestions)

Kosten für die Steuerberatung sind als Werbungskosten oder Betriebsausgaben absetzbar, wenn sie zur Ermittlung Ihrer Einkünfte anfallen, also beruflich veranlasst sind. Privat veranlasste Steuerberatungskosten können Sie nicht von der Steuer absetzen.

Nicht grundsätzlich. Wenn Sie Ihre Steuererklärung freiwillig machen, können Sie jedes Jahr aufs Neue entscheiden, ob sich die Einkommensteuererklärung für Sie lohnt oder nicht. Sie rutschen nicht in die Pflicht, nur weil Sie einmal angefangen haben, Ihre Steuern freiwillig zu erklären.

Wichtig zu wissen: die Behörde darf nur die sogenannten Stammdaten, aber keine Kontenbewegungen oder Kontenstände abfragen (§ 93 Abs. 7 AO). Erfolgt die Abfrage im Rahmen eines Steuerstrafverfahrens ist die Informationspflicht der Steuerbehörden so nicht gegeben (§ 24c Abs. 3 Nr.21) 12.2010)).
Doch die Finanzverwaltung will zumeist noch weiter zurückgehen und wendet einen Kniff an: Die Nichtabgabe einer Steuererklärung sei nämlich stets eine Steuerhinterziehung, mindestens aber eine leichtfertige Steuerverkürzung. Und dann kann sich die Festsetzungsfrist auf fünf oder gar zehn Jahre verlängern. (26.09.2022)
Das Finanzamt hat mehrere Möglichkeiten die Mieteinnahmen eines Vermieters zu prüfen. Da in Deutschland Immobilienkäufe notariell beglaubigt werden, erhalten Finanzämter Informationen darüber. Das Finanzamt kann zudem über die Steuererklärung des Mieters auf den Vermieter aufmerksam werden. (18.02.2022)
Bei Immobilien gibt es die Grundsteuer, die jährlich fällig wird. Sie wird von den Kommunen selbst festgelegt. Beim Kauf einer Immobilie ist eine Grunderwerbsteuer zu zahlen, welche jedes Bundesland individuell festlegt. Zudem beziehen sich auch die Spekulationssteuer und die Erbschaftssteuer auf Immobilien.
Natürlich können Sie den Steuerberater auch im laufenden Jahr wechseln. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass der Zeitpunkt sinnvoll gewählt wird. Ihr alter Steuerberater kann für die begonnenen Arbeiten ein Teilhonorar verlangen.
Als Faustregel gilt: Je weniger Fachwissen oder Interesse Sie in Steuerfragen mitbringen, und je komplexer Ihr Steuerfall ist, desto eher lohnt sich der Gang zum Steuerberater.